Kommende Termine:

ProBuero Twitter

15
Dez

Winterferienprogramm 2016/2017

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Ferienprogramm

Das neue Ferienprogramm für Jugendliche ab 12 Jahren

„Phantasialand“
Für JUGENDLICHE ab 14 Jahre
DATUM? Dienstag, 03. Januar 2017
Abfahrt: Jugendbüro Altenahr Uhrzeit? 12:00 – 21:00 Uhr
Kosten? 30 € incl. Fahrt & Eintritt & Snack

„Bowling/Strike“
Für JUGENDLICHE ab 12 Jahre
DATUM? Mittwoch, 04. Januar 2017
Abfahrt? 13:45 Uhr, Bahnhof Altenahr Kosten? 12 €, Fahrt, Schuhe, 2 Spiele/Getränke

„Die Sportnacht“
Für JUGENDLICHE ab 12 Jahre
Legendär … mit viel Sport, Spass, Bewegung, Action, Musik, Imbiss ……. Mitbringen: Sportsachen, Hallenschuhe, Ü-sachen DATUM? Freitag, 06. Januar, 19 Uhr wer möchte mit Übernachtung auf Samstag, 07. Januar, 10 Uhr
Wo? Sporthalle Ahrtalschule Kosten? 8 €, all inklusive!

Für alle Programme gilt:

Anmeldung:
A
B SOFORT !!!  mit Namensangabe, Wohnort, Alter, Telefon
Veranstalter: Jugendbüro Altenahr:  02643 8174  oder per E-Mail: jugendbuero@proju-altenahr.de

23
Nov

seJ – Projektstart

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Sozial engagierte Jungs

Zum siebten Mal – erneuter Projektstart “sozial engagierte Jungs” 2016/2017

sej

Am Mittwoch, 23. November 2016 startete um 18:00 Uhr im Rathaus Altenahr das Projekt “sozial engagierte Jungs” bereits zum siebten Male. Vorausgegangen waren Werbeaufrufe in der Ahrtalschule, auf Flyern und in der Presse. Daraufhin trafen sich 9 junge Menschen zum Casting, 8 wurden in die Gruppe aufgenommen. Zum Starttreffen mit den Einrichtungen traf sich das Projektteam von Jugendpfleger Werner Söller, Jugendbüromitarbeiter Niko Sicken und den beiden ehrenamtlichen Betreuern Marcell Heinsch und Tim Gilles. Auch der Verbandsbürgermeister Achim Haag ließ es sich nicht nehmen dem mittlerweile etablierten Projekt viel Erfolg und einen guten Start zu wünschen.

12
Okt

Manege frei…

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in KiFeWo

KinderFerienWoche: Aktion Zirkus in der Grundschule Dernau war ein voller Erfolg!

dscf5312_web

Manege frei heißt es zur Zeit in der Grundschule Dernau. Hier erleben 30 Kinder aus der Verbandsgemeinde Altenahr 5 Tage Zirkusatmosphäre. Das Betreuerteam, bestehend aus 4 Praktikanten, 3 ehrenamtlichen Mitarbeitern und 2 Profis der Erlebnisakademie Rheinbach, begleiten die Artisten auf dem Weg zum Auftritt.

 

 

Herzliche Einladung am Freitag, 14. Oktober 2016 um 14:00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Dernau, Eintritt frei.

07
Aug

Jugendbegegnung im Allgäu

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

EU Programm Erasmus plus ermöglicht multilaterale Jugendbegegnung im Allgäu

Gipfelstürmer36 junge Menschen ab 18 Jahre aus Deutsch- land, Rumänien und Ungarn erlebten ein Europa der Kulturen

Unter dem Slogan „Gipfelstürmer“ stürmten am Sonntag, 7. August 2016, 13 junge Menschen aus der Verbandsgemeinde von Altenahr nach Weitnau. Mit dabei auch 2 junge Flüchtlinge, die die Chance der Begegnung für die Sprache, fürs Kennenlernen und für die Integration nutzen wollten. Mit 2 Kleinbüschen und Anhänger, mit reichlich Materialien für Selbstversorgung und umfangreiches Programm,

15
Dez

Winterferienprogramm 2016/2017

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Ferienprogramm

Das neue Ferienprogramm für Kinder ab 6 Jahren

„Weihnachts-KINO“
DATUM? Donnerstag, 22. Dez. 2016
FILM ab 6 Jahre: „Die 3 Räuberbes.wertvoll-
Uhrzeit? 10:00 – 12:00 Uhr
12-13 Uhr gem. Mittagspause mit Imbiss

FILM ab 8 Jahre: „Kletter Ida“ Actionspass
Uhrzeit? 13:00 – 15:00 Uhr Wo? Ahrtalschule –  Musikraum
Kosten? Je Film 3 €

„ICEDOME St. Augustin“
DATUM? Freitag, 23. Dez. 2016
Für KINDER ab 8 Jahre
Wann? 10:00  – 15:00 Uhr Abfahrt? Jugendbüro Altenahr
Kosten? 12 €, inkl. Schuhe/Fahrt/Eintritt

„Ww aufs CHRISTKIND“
DATUM? Samstag, 24. Dez. 2016
Für KINDER ab 6 Jahre
Wann? 10:30 – 14:30 Uhr Wo? Im Maternus-Stift Altenburg
Kosten? 4 € inkl. Essen & Programm

Für alle Programme gilt:

Anmeldung:
A
B SOFORT !!!  mit Namensangabe, Wohnort, Alter, Telefon
Veranstalter: Jugendbüro Altenahr:  02643.8174  oder per E-Mail: jugendbuero@proju-altenahr.de

26
Okt

Start seJ

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Sozial engagierte Jungs

Projektteam entscheidet sich für den siebten Durchlauf des Projektes „sozial engagierte Jungs 2016/2017“

dscf5707_web

Interessierte können sich ab jetzt melden!

Nachdem dem Start im Schuljahr 2011-2012 folgt nun der 7. Durchlauf des Projektes „sozial engagierte Jungs“. Das entschied das Projektteam mit dem Leiter des Jugendbüros Werner Söller und dem Mitarbeiter Niko Sicken und den beiden ehrenamtlichen Mentoren Marcell Heinsch aus Rech und Tim Gilles aus Mayschoß.

Gesucht werden Jungs, die 14 bis 17 Jahre alt sind, bzw. die 8. bis 10. Klasse besuchen, Lust haben, anderen Menschen in ihrer Freizeit zu helfen, ca. 2 bis 4 Stunden Zeit in der Woche übrighaben, sich vorstellen können, mit anderen Jungs Interessantes zu erleben,

21
Sep

Klettern für die Klassengemeinschaft

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein, Sprechblase

kletternAn der Ahrtalschule Realschule Plus Altenahr organisiert das Jugendhilfeteam “Sprechblase” regelmäßig das erlebnispädagogische Projekt “Klettern” in den siebten Klassen. Hier dient das Angebot dem intensiveren Kennenlernen zu Beginn der Orientierungsstufe, um die Klassengemeinschaft positiv zu beeinflussen. Nach der Klasse 7B im September organisierte nun das Jugendbüro Altenahr die Maßnahme in der Klasse 7R. Das Projekt besteht aus insgesamt drei Bausteinen an drei Tagen. Die Vorbereitung mit den Schülern anhand von pädagogischen Methoden in der Klasse, dem Teambuilding Klettern im Hochseilgarten Ahrweiler

01
Dez

Weihnachtsbaum stellen

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Musterknaben

Letzter Sozialbeitrag der MusterKnaben im Jahr 2016

mk-weihnachtsbaum_webAuf Anfrage des Sozialen Dienstes des Maternus-Stiftes Altenahr, Marie – Louise Witsch, stellten die Mitglieder der MusterKnaben den Weihnachtsbaum vor dem Seniorenheim auf.

Auch die Älteren Menschen ließen es sich nicht nehmen, dass Spektakel der jungen Männer beizuwohnen. Als Dank genossen alle ein heißes Getränk und würdigten mit diesem Einsatz die intensive Kooperation.

Die Musterknaben ist eine Projektgruppe des Jugendbüro Altenahr, mit dem Ziel sich gemeinsam aktiv und sozial in der Verbandsgemeinde Altenahr zu engagieren.

Anfragen nehmen die MusterKnaben per E-Mail: mk-vorstand@web.de oder über das Jugendbüro Altenahr: E-Mail: jugendbuero@proj-altenahr.de Telefon: 02643 8174 entgegen.

26
Okt

Praktikanten im Jugendbüro

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

Die Mitarbeit von Praktikanten ist im Jugendbüro unerlässlich geworden.

dscf5789_web

Ein Garant für die Durchführung freizeitpädagogischer Maßnahmen sind neben den ehrenamtlichen Mitarbeitern mittlerweile auch die Praktikanten, junge Menschen, die zunehmend zur Mitarbeit im Jugendbüro anfragen. Sie haben zwar in der Regel einen schulischen Auftrag, sind aber auch hier und da freiwillig aktiv. Sie benötigen eine Einrichtung um sich zu engagieren, sich auszuprobieren und praktische Erfahrungen zu machen. So meldeten sich im Vorfeld der diesjährigen Herbstferien zahlreiche Praktikanten um eine Stelle zur Mitarbeit im Jugendbüro zu erhalten.

19
Aug

Marmelade kochen ist ja kinderleicht

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

Marmelade kochenDas war die einstimmige Meinung der Kinder, Betreuer und Senioren am Freitag den 19. August 2016 im Maternus Stift in Altenahr. Diese Ferienaktion war initiiert vom Jugendbüro Altenahr als generationsübergreifendes Angebot. Kinder im Alter von 6-12 Jahren trafen sich im Seniorenheim um gemeinsam mit den Bewohnern, nach alter Tradition, Marmelade aus leckeren reifen Saison-Früchten zu kochen. Diese wurden am Vorabend von den Berteuern selbst an alten Bäumen gepflückt und hatten nach Aussage der Senioren den vollen leckeren Geschmack, so wie sie ihn von früher aus ihrem Obstgarten kannten. Denn nur aus guten und vollreifen Früchten kann man gute Marmelade machen.