Kommende Termine:

ProBuero Twitter

Archiv für April, 2018

27
Apr

Akkreditierung

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

Jugendbüro Altenahr wurde akkreditiert und darf Europäische Freiwillige aufnehmen 

Das Jugendbüro Altenahr beteiligt sich schon seit Jahren an den verschiedensten Projekten von Erasmus +, dem größten Europäischen Bildungsprogramm. Dazu zählen zwei große, international erfolgreiche Jugendbegegnungen und ein Fachkräfteaustausch in Ungarn und Deutschland. Als nächstes Projekt steht nun der Europäische Freiwilligendienst (EFD) auf der Liste. So begab sich das Team schon Ende des letzten Jahres mit Hilfe des ehrenamtlichen Mitarbeiters Miguel Jeandrée an einen aufwändigen Akkreditierungsantrag. Dieser Antrag ist notwendig um das pro Büro als Einsatzstelle für einen Europäischen Freiwilligendienst anerkennen zu lassen und somit den Weg für einen jungen Erwachsenen aus dem Ausland frei zu machen. Neben dem sehr detaillierten, teilweise zweisprachig auszufüllenden Antrag stand für das Jugendbüro-Team ein Besuch eines externen Mitarbeiters der Nationalagentur auf dem Plan. Am Morgen des Weiberdonnerstages hatten sich deshalb das Team des pro Büros, Bürgermeister der VG Altenahr Achim Haag sowie zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter, die sich mit dem pro Büro und dessen Arbeit verbunden fühlen, in dessen Räumlichkeiten in Altenburg zusammengefunden. Bei einer informativen Runde konnte Herr Schmitz, der Mitarbeiter der Nationalagentur, seine mitgebrachten Fragen stellen und sich so ein Bild von der möglichen Einsatzstelle machen. Das Team selbst hatte ebenso die Möglichkeit Herrn Schmitz mit wichtigen Fragen zu

27
Apr

Jugendkulturtage 2018

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

JugendKulturTage 2018

 

 

 

 

 

 

Die KULT-TOUR 2018 in der Verbandsgemeinde Altenahr startet durch!

Kunst- und DruckWerkstatt für kreative Köpfe

Das proBüro für Jugendarbeit der VG Altenahr bietet im Rahmen der Jugendkulturtage, ein Projekt der „AG offenen Jugendarbeit im Kreis Ahrweiler“, 11 spannende Projekte an. Die nächsten zwei Aktionen werden hier kurz vorgestellt:

Bei der DruckWerkstatt am Samstag, den 05.05.2018 geht es rund um das Thema Druckverfahren mit Farben und Papier, u. a. Tetrapackdruck. Für die kreativen Köpfe ab 10 Jahren geht dieser Workshop von 10 bis 15 Uhr. Gemeinsam mit allen Teilnehmern und der referierenden Künstlerin Marlyse Permantier wird es einen kleinen Imbiss geben. Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus in der Ortsmitte von Berg. Diese Aktion ist ein Kooperationsprojekt mit dem Dorfverein Freisheim.

12
Apr

Verschoben: KENDAMA

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

JugendKulturTage 2018

 

 

 

 

 

 

Start in die Jugendkulturtage war ein voller Erfolg

Am vergangenen Dienstag startete das pro Büro für Jugendarbeit der Verbandsgemeinde Altenahr mit einem Dorfkino in die diesjährigen Jugendkulturtage. In der Grundschule Krälingen trafen sich die rund 25 Teilnehmer vor großer Leinwand. Mit einer Tüte Popcorn in der einen und einem kühlen Getränk in der anderen Hand warteten Kinder und Erwachsene gespannt auf den Start des ausgewählten Films. In Kooperation mit dem Elternausschuss, dem Förderverein und der Betreuung der Grundschule Krälingen zeigte das Jugendbüro den spannenden und sehr amüsanten Film „Der kleine Nick macht Ferien“. Der gut anderthalb stündige Film sorgte für jede Menge Lacher und gute Laune bei allen Beteiligten. Die Erste der 11 spannenden Aktionen des Jugendbüros war ein voller Erfolg.

KENDAMA Workshop vorerst verschoben. Der KENDAMA Workshop am Samstag, den 14.04.2018 wird auf Grund einer Verletzung des Referenten vorerst

12
Apr

Schülerbegegnung 2018

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

Schülerbegegnung 2018

 

 

 

 

 

 

Gastfamilien für SchülerInnen aus Mártély/Ungarn gesucht!

Eine schöne Tradition der Partnergemeinden Altenahr und Mártély ist die alljährliche Schülerbegegnung, an der Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 5 bis 10 teilnehmen.

Im vergangenen Jahr waren SchülerInnen aus der VG Altenahr über Ostern zu Gast in dem malerischen Ort am alten Arm der Theiß, in diesem Jahr findet der Gegenbesuch von etwa 23 Kindern & Jugendlichen und deren erwachsenen Betreuern aus Mártély von Sonntag, dem 17. Juni bis Donnerstag, 21. Juni im Ahrtal statt.

Damit ein Kennenlernen der unterschiedlichen Kulturen auch tatsächlich möglich ist, werden die SchülerInnen immer in Familien untergebracht, die selbst ein Kind oder Jugendlichen in einem vergleichbaren Alter haben.

Die Kinder in Ungarn lernen ab der 4. Klasse Deutsch, oft ist es aber auch möglich, Englisch als gemeinsame