Kommende Termine:

ProBuero Twitter

Archiv für April, 2016

25
Apr

Antrag bewilligt

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

„Gipfelstürmer“ treffen sich im Oberallgäu

Erasmus+ bewillig_webAm 25.04.2016 erhielt das pro Büro für Jugendarbeit der Verbandsgemeinde Altenahr die Förderzusage aus dem EU-Programm Erasmus mit einer beträchtlichen Summe.  Das Projekt „Gipfelstürmer“ sieht eine Zusammenkunft von 45 jungen Menschen aus drei Nationen in einem Selbstversorgerhaus in Weitnau im Oberallgäu vor. Mit viel Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendbüros an der Seite von Jugendpfleger Werner Söller ist es gelungen, ein einwöchiges Programm von Sonntag, 07. bis Sonntag, 14. August 2016 auszuarbeiten und eine Unterkunft vorab zu finden, die vor der Förderzusage nicht verbindlich gebucht werden konnte. Nach intensiver Antragsbearbeitung und Planungen, die sich im Schwebezustand befanden, steht nun nach der Bewilligung der finanziellen Mittel der verbindlichen Ausarbeitung und allen weiteren organisatorischen Elementen,

16
Apr

Neue Redakteurin

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

Passbild buntAls neue Redakteurin der Jugendbüro Homepage möchte ich mich euch/Ihnen gerne vorstellen. Mein Name ist Anne Schmitt und ich wohne in Altenahr.

Verwurzelt mit dem Jugendbüro Altenahr bin ich bereits seit einigen Jahren, auch wenn ich zugeben muss, dass ich den Kontakt einige Zeit habe schleifen lassen. Meine ersten Erfahrungen mit dem Jugendbüro habe ich während eines Praktikums zu Schulzeiten im Sommer 2005 gesammelt. Danach war ich regelmäßig bei den KinderFerienWochen als Betreuerin dabei. Inspiriert durch die Arbeit im Jugendbüro habe ich einige Jahre später damit angefangen, in meinem Heimatdorf Liers selber mit den Kindern zu arbeiten und habe dort die Veranstaltung “Wir warten auf´s Christkind” betreut.

2011 habe ich mein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Hochschule Koblenz aufgenommen

15
Apr

Ankündigung

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

Selbstverteidigung und Selbstbehauptung

Mach mit und setz‘ Dich durch!

Das Jugendbüro der Verbandsgemeinde Altenahr und der Kinder- und Jugendförderverein Grafschaft e.V. bieten zwei Selbstverteidigungs-Workshops für Kinder und Jugendliche an. Die angebotenen Kurse zur Stärkung des Selbstbewusstseins und zum Schutz vor jeglichen Übergriffen werden durchgeführt von erfahrenen Lehren der Wing-Tsun Schule in Sinzig. Spezifische Konfliktsituationen, denen Kinder und Jugendliche im Alltag begegnen, werden besprochen und gemeinsam in Rollenspielen werden Lösungsstrategien erarbeitet.

Die Ziele des Wing-Tsun sind neben Verleihung von Selbstbewusstsein auch Verteidigungsfähigkeit, Kraft und Geschicklichkeit, Konzentrationsfähigkeit, Reaktionsfähigkeit und Kondition. Es werden Werte vermittelt, wie z. B. Freundschaft, Zusammenhalt in der Gruppe, Besonnenheit, vorausschauendes Handeln, Verantwortung für sein Handeln übernehmen, Toleranz und Akzeptanz anderen Kindern und Jugendlichen gegenüber.

15
Apr

Präventionsschulung

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

DSCF0919Jugendbüro Altenahr und Pfarreiengemeinschaft Altenahr freuten sich über rege Teilnahme

Am Abend des 07.03.2016 fand in der Aula der Ahrtalschule Realschule plus in Altenburg eine Schulung zum Thema „Prävention sexueller Missbrauch in der Kinder- und Jugendarbeit“ statt. Mehr als 30 ehrenamtliche Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Kirche ließen es sich nicht nehmen an diesem Angebot teilzunehmen.

Nach den Begrüßungen von Verbandsbürgermeister Achim Haag und Pastor Axel Spiller konfrontierte Referent Joachim Otterbach, von der Fachstelle Kinder- und Jugendpastoral Andernach, alle Teilnehmer mit dem sensiblen Thema sexualisierte Gewalt.