Kommende Termine:

ProBuero Twitter

Archiv für März, 2016

18
Mrz

Dauerausstellung

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

DSCF1131_webAnfang des Jahres 2015 erklärten sich zwölf engagierte Jugendliche aus der Verbandsgemeinde Altenahr bereit, an einem großen Kunstprojekt im Rahmen des Landesprogramms „Jedem Kind seine Kunst“ teilzunehmen. Bei diesem Projekt hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, verschiedene Gefühle zum Thema „Jedes Kind hat das Recht auf Schutz vor sexuellem Missbrauch“ künstlerisch zum Ausdruck zu bringen. Unterstützt wurden sie dabei durch drei Künstler aus der Verbandsgemeinde Altenahr. Zusammen mit Gudrun Näkel, Rainer Hess und Wolfgang Kutzner gelang es ihnen mit Hilfe fotografischer Mittel, ungeschminkte, große schwarz – weiß Portraits mit den Gesichtern der einzelnen Jugendlichen zu gestalten. Empfindungen wie Schutzlosigkeit, Bedrücktheit, Angst, Verletzlichkeit, darüber hinaus auch Sensibilität sollen durch diese Bilder zum Ausdruck kommen.

17
Mrz

Praktikanten-Kino

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

DSCF1164Die Praktikanten des Jugendbüro Altenahr Jolina Weishäupl (Realschule plus Adenau), Omar Alyahia und Alina Riske (beide Ahrtalschule Realschule plus Altenahr), haben in ihrer Praktikumszeit einen sehr guten Einblick in die Soziale Arbeit und Jugendpflege bekommen. Sie konnten z.B. bei der Nachmittagsbetreuung an verschiedenen Schulen, bei der MODS-Tour (Mobil der Stimmen) mitwirken, an diversen Planungs- und Teamtreffen teilnehmen und sogar ein eigenes Kinderprojekt planen.

In diesem Projekt, welches die Praktikanten ganz alleine geplant haben, ging es um einen Kinonachmittag, der am Mittwoch, 16.03.2016 von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr im Jugendbüro in Altenburg stattfand. Nachdem die Praktikanten ein paar Snacks zum Essen vorbereitet haben, wurde der Film „Der kleine Nick (neu verfilmt)“ gezeigt.

08
Mrz

Mobil der Stimmen

Geschrieben von Anne. Veröffentlicht in Allgemein

Team-4_webDie Tour „Mobil der Stimmen 2014“ (Mods) im Rahmen des Jahresprogramms Jugend und Politik der AG offene Jugendarbeit im Kreis Ahrweiler hat zu den Themen Politik und Europawahl viel bewegt und angestoßen. In den drei Wochen Dauereinsatz hat sie über 600 Schüler und Jugendliche direkt angesprochen und erreicht. So war das Mods-Team (u.a. das Jugendbüroteam Altenahr) auch am Montag, den 12. Mai 2014 in der Ahrtalschule Altenahr zu Gast. Mit dabei waren die Klassenstufen 9 und 10 zusammen mit den Lehrern Volker Hardt, Hubert Stentenbach und Christian Drescher. Nicht nur Spaß, sondern auch viel Interesse und Neugier zeigten die Schüler und Lehrer. Im Angebot waren ein Europaquiz ein Memory und Zuordnungsspiele, als auch das auf Europa abgeänderte Activity. Neben vielfältigem Infomaterial kam besonders das Fotoprojekt „Ungeschminkte Wahrheit“ bei den Schülern sehr gut an. Bei dem Projekt geht es darum seine Meinung über die Politik zu äußern und durch ein Profilbild ausdrucksstark mit seiner Mimik zu untermalen. Geplant ist eine Fotoausstellung um auch nachhaltig das Thema Jugend und Politik lebendig zu halten.