Kommende Termine:

ProBuero Twitter

13
Jan

Das war der “Winter” 13/14

Geschrieben von Marcel am Januar 13th, 2014 Veröffentlicht in Allgemein

2014_01_13_WinterferienDer intensiven Vorbereitung zahlreicher ehrenamtlicher Betreuer, schon weit im Vorfeld der Weihnachts- und Winterferien, ist es zu verdanken, dass ein abwechslungsreiches und buntes Aktionsprogramm entstanden ist. Hier wurde Partizipation im konzeptionellen Sinne der Kinder- und Jugendarbeit in der Verbandsgemeinde Altenahr initiiert und umgesetzt. So kam es zu jeweils sieben Veranstaltungen für Kinder als auch Jugendliche, die rege davon gebraucht machten.

Die Weihnachtsbäckerei in der Grundschule Dernau brachte 30 Kindern viel Vorweihnachtsfreude und lockte die ausschließlich sechs männlichen Betreuer aus der Reserve. Wie seit vielen Jahren bot nicht nur das Jugendbüro, sondern auch die Jugendtreffs Liers, Hönnigen und Lind die Heiligabendaktion „Wir warten auf´s Christkind“ an. Hier wurde vielen Familien die Gelegenheit geboten sich auf Heiligabend vorzubereiten und bei den ca. 100 Kindern die Vorfreude gesteigert. Dies war auch nur möglich, weil zahlreiche junge Menschen die Zeit an Heiligabend dafür zur Verfügung stellten. Am Freitag, den 27. Dezember ging es auf „Kino on Tour“ mit je einem Kino in den Bürgerhäusern Lind und Kirchsahr. Den Abschluss des Tages bildete das Kino im Bürgerhaus Rech, bei dem 25 Kinder zuerst grillten und dann den Film genossen. Im neuen Jahr startete ein Bus voller Kinder ins Mitmachmuseum „Odysseum Köln“ , wobei auch einige Jugendliche parallel zum Shopping in die Metropole mitfuhren. Leider musste die „Märchenstunde für Familien“ Krankheitsbedingt ausfallen. Der Kulturverein und das Jugendbüro werden sich bemühen eine solche Veranstaltung im neuen Jahr zu wiederholen. Die Jugendlichen starteten das Winterferienprogramm mit einer Fahrt in den „Soccerpoint“ nach Sinzig. Die 20 sportlich engagierten Teilnehmer freuten sich mit den Betreuern mehrere Runden Fußball zu spielen und kamen ausgepowert, erschöpft, aber erfreut über den Tag zurück. Am Sonntag, den 29. Dezember ging es sportlich ein wenig ruhiger zu. Mit dem Zug fuhren zwölf begeisterte Jugendliche zum Eishockeyspiel der Kölner Haie in die „Lanxess-Arena“. Am nächsten Tag startete im Jugendbüro das neu entdeckte Spiel „Mister X“ . Hier wurde mit den vom Landesfilmdienst zur Verfügung gestellten  Smartphones ein Geländespiel nach dem Vorbild des Brettspiel „Scotland Yard“ durchgeführt. Im neuen Jahr starteten am Donnerstag, den 2. Januar 20 Teilnehmer ins Bowlingcenter Nach Neuenahr. Von Freitag, den 03.01- Samstag, den 04.01 wurde die legendäre „LAN-Party“ mit 13 Jungs erstmalig im neuen Jugendbüro umgesetzt. Hier wurde die Nacht zum Tag und man spielte gemeinsam Strategie- und Rennspiele bis in die frühen Morgenstunden. Zum Ferienabschluss musste die Tagesfahrt anstatt in den „Europapark Rust“ in eine Reise ins „Phantasialand Brühl bei Köln“ umorganisiert werden. Die angemeldeten 27 Teilnehmer freuten sich auf einen gelungenen Ferienabschluss im „Winter-Wonderland“ des Phantasialandes bei +15° .

Ein Dank gilt wie immer den Teilnehmern die sich für das erarbeitete Programm interessiert haben,  als auch den 10 Betreuern, die mit ihrer Zeit und ihrem Engagement all dies ermöglicht haben.

Jugendtaxi Reload

Jugendtaxi Revival

Kommende Termine

    There are no events.
zum Kalender »