Kommende Termine:

ProBuero Twitter

01
Jun

Ankunft aus Mártély

Geschrieben von Marcel am Juni 1st, 2012 Veröffentlicht in Allgemein

Im Mai letzten Jahres besuchten 24 Schüler und das Betreuerteam: Sandra Leopold (Ahrtalschule), Werner Söller und Annika Lütz (Jugendbüro) die Partnergemeinde Mártély in Südungarn. Nach diesem tollen Aufenthalt in Familie, Schule und Gemeinde steht nun der Gegenbesuch der ungarischen Schüler vor der Tür. 21 Schüler, 4 Lehrer und ein Elternteil werden aufgeteilt in 20 Familien. Neben der Vorbereitung im Planungsteam trafen sich am Donnerstag, 24. Mai nun die Teilnehmer in der Ahrtalschule nach dem Unterricht. Abwechslungsreiche Spiele brachten wieder Schwung ins Mittagsloch. Die Teilnehmergruppe, bestehend aus 20 Schülern, lernten sich besser kennen und bekamen detaillierte Infos zum Programm und Familienaufenthalt. Die Verteilung der über einen Kurier mitgebrachten Steckbriefe der ungarischen Schüler ist ebenfalls schon Tradition seit vielen Jahren. Neben dem gemeinsamen Essen und Trinken formulierten die Schüler die Erwartung auf eine abwechslungsreiche Woche und intensive Kontakte. Den Gastfamilien aus den Orten: Liers, Altenburg, Kirchsahr, Ahrbrück, Altenahr, Berg, Bengen, Kreuzberg, Plittersdorf und Heckenbach sei jetzt schon danke gesagt für die Aufnahme, den Einblick in den Familienalltag, für Essen und Trinken, Programm und die Transferfahrten. Nach der Ankunft am Sonntag, 03.06. werden die Schüler am Montagmorgen in der Ahrtalschule begrüßt und nehmen am Dienstag und Mittwoch am regulären Unterricht teil. Am Montag nach dem Unterricht werden 45 Schüler und Vertreter der Verbandsgemeinde die offizielle Begrüßung im Rathaus durchführen. Hier wird auch dem diesjährigen 15-jährigen Jubiläum entsprechende Aufmerksamkeit gewidmet. Am Mittwochabend steigt die große Ungarnparty im Naturfreundehaus in Berg, wo die ersten Schülerbegegnungen begannen. Der Donnerstag ist Familientag und am Freitag ist eine gemeinsame Tagestour angesagt. Am Abend ist eine Disco bis zum Einstieg und Abschied um 22.00 Uhr geplant. Da in diesem Jahr die Schülergruppe mit dem Bus anreist, ist es sogar möglich, drei Erwachsene mitzunehmen, die eine Woche Aufenthalt in Altenahr genießen werden. Die starke Partnerschaftsarbeit in der Verbandsgemeinde Altenahr ist nur durch die enge Zusammenarbeit durch den Partnerschaftsverein, dem Jugendbüro und dem Kulturverein möglich.

Jugendtaxi Reload

Jugendtaxi Revival

Kommende Termine

    There are no events.
zum Kalender »